Zessionskredit – Finanzierung durch Forderungsabtretung
Zessionskredite sind eine besondere Form der kurzfristigen Unternehmensfinanzierung, bei der Forderungen aus Warenlieferungen und Leistungen als Sicherheit dienen. Solche Kredite werden dann genutzt, wenn ein Unternehmen Liquidität benötigt und keine anderweitigen Sicherheiten gestellt werden können. Als Zession wird allgemein die vertragliche Übertragung einer Forderung vom bisherigen Gläubiger (Zedenten) auf einen neuen Gläubiger (Zessionar) bezeichnet. Rechtsgrundlage…

Virtuelles Aktiendepot: Mit Geld spielt man nicht – oder vielleicht doch?
Das Sprichwort, zugleich Slogan eines Versicherungsunternehmens, will uns vor verantwortungslosem Umgang mit Geld warnen. In ein virtuelles Aktiendepot wird jedoch kein echtes Geld investiert. Mit Spielgeld darf man aber auch spielen. Verluste sind nicht real, Gewinne aber leider auch nicht. Kostenlos verfügbar Vielen Banken und andere Plattformen für den Wertpapierhandel bieten Musterdepots gebührenfrei an. Sie…

Beim Onlineshoppen Geld zurück erhalten
Millionen Kunden kennen und nutzen Bonuspunktesysteme wie Payback oder Deutschlandcard bei klassichen Ladengeschäften. Doch auch beim Onlineshopping können bei diesen Anbietern Bonuspunkte gesammelt werden. Dazu muss der Onlineshop über einen speziellen Link des Bonuspunkteanbieters besucht werden, dann erhält der Nutzer i.d.R. eine gewisse Anzahl an Punkten pro umgesetzten Euro. Ebenso können bei Miles & More…

Internetgeschwindigkeit messen: Statt Highspeed nur Schneckentempo?
Statt der versprochenen schnellen Internet-Verbindung tröpfeln die Daten nur auf den Rechner. Streams aus den Mediatheken der Fernsehsender ruckeln oder frieren ein, Mails mit großen Dateianhängen brauchen eine Ewigkeit, bis sie aus dem Postausgang verschwunden sind. Lahmt der eigene PC, ist der Browser zu langsam, oder liegt es an der Internet-Verbindung? Speed-Tests messen das Tempo…

Roaming ist keine Kostenfalle mehr
Bei Reisen ins Ausland ist das sog. Roaming ein häufiges Gesprächsthema. Denn schließlich wird das Smartphone auch im Ausland benutzt, um beispielsweise schnell ein Foto nach Hause zu schicken. Während man sich im Inland darüber keine Gedanken macht, droht auch mit einer Internet-Flatrate im Ausland die Kostenfalle, so die landläufige Meinung und so war es…